Aktuell

Aktionen und Veranstaltungen

Appell Seenotrettung statt Korvette

Gemeinsam mit der DFG/VK haben wir Unterschriften gesammelt: Nein zu einer erneuten Patenschaft der Stadt Karlsruhe für ein Kriegsschiff. Ja zu einer Patenschaft für ein Flüchtlingsrettungsschiff. Ja zur Forderung, Karlsruhe öffentlich zum Sicheren Hafen für Gerettete aus dem Mittelmeer zu erklären.

Elektronisch kann noch bis einschließlich 22.10.2018 hier unterzeichnet werden.

„Krieg? Ohne uns.“

„Krieg? Ohne uns – Militärstreik und Desertion im 1. Weltkrieg.“ lautet der Titel einer Veranstaltung von DFG/VK und Connection e.V., die am Dienstag, dem 23. Oktober 2018 um 20:15 Uhr in der Orgelfabrik Durlach stattfindet.

In einer  Szenischen Lesung geben Rudi Friedrich von Connection e.V. und der Gitarrist Talib Richard Vogl denjenigen Raum geben, die sich gegen den I. Weltkrieg wandten. In Deutschland war 1914 die Kriegs-dienstverweigerung so gut wie unbekannt. Zum Ende hin gab es massenhafte Desertionen und Militärstreiks gegen die Fortführung des Krieges.

Mahnwache in Durlach

Am Dienstag, den 6. November 2018 von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr findet am Schlossplatz in Durlach unsere nächste stille Mahnwache für Frieden und Menschenrechte statt, zusätzliche Transparente gegen den Aufrüstung, Kriegseinsätze der Bundeswehr und Waffenexporte willkommen!

In Vorbereitung: Im Dezember sollen drei Mahnwache stattfinden, in Durlach, in der Karlsruhe Innenstadt und in Bruchsal. Einzelheiten nach der Novembersitzung.

„Palästina – Ein Leben für den Frieden“

Veranstaltung mit Sumaya Farhat-Naser im ibz Karlsruhe, Kaiserallee 12 d, am Mittwoch, 21. November 2018 um 19:00 Uhr in Kooperation mit dem ibz, Bildung und Begegnung Palästina e.V., DFG-VK, Arbeitsstelle Frieden und Forum Friedensethik (FFE) in der Ev. Landeskirche in Baden.

Geheimagentin für den Frieden“ wird sie genannt, weil sie mutig und kreativ für ein Ende der Gewalt in Nahost eintritt. Die Palästinenserin  Sumaya Farhat-Naser weigert sich, in Freund-Feind-Schablonen zu denken. Das Buch „Ein  Leben für  den Frieden“ zeichnet anhand einer Auswahl ihrer Texte den Lebensweg der vielfach ausgezeichneten Friedensvermittlerin von 1948 bis in die Gegenwart nach.

Nächste Sitzung

Siehe Kalender. Die Sitzungen finden statt im DGB-Haus*, Ettlinger Straße 3 in Karlsruhe, normalerweise am 3. Dienstag im Monat um 18:00 Uhr.

Letzte Sitzung 2018 am 20.11.2018, erste Sitzung 2019 am 15.01.2019. Für die Teilnahme an und Mobilisierung für Eilaktionen sind wir zwischen den Sitzungen per Email  erreichbar.

*Aufgrund der Bauarbeiten im DGB-Haus kann die Sitzung im Sommer 2018 kurzfristig verlegt werden. Erstmalig teilnehmende InteressentInnen bitte sicherheitshalber per Email  anfragen.

Aktuelle Diskussionen

Mitwirkende am Friedensbündnis können Beiträge zur Meinungsbildung veröffentlichen. Solche Beiträge sind individuelle Meinungsäußerungen und Aktionsvorschläge.

Gemeinsame Positionen und Aktionen des Friedensbündnisses stehen auf der Seite Termine.